Mehr als 35 Jahre Erfahrung!
Verkauf zu Erzeugerpreisen!
Über 2.000 Artikel im Sortiment!
Familienbetrieb mit Tradition

Weingut Herzog von Württemberg – über Jahrhunderte gepflegte Winzer-Expertise

42 Hektar beträgt die Gesamtrebfläche des Weinguts Herzog von Württemberg. Sicher ungezählt sind die Geschichten, die sich seit dem 13. Jahrhundert in den Weinlagen des Hauses Württemberg ereignet haben. Denn schon seit dieser Zeit werden auf dem facettenreichen Weingut liebevoll gepflegte Trauben zu exquisiten Weinen verarbeitet. Die erstrangigen Standorte sind der Stolz des Hauses – und erzählen von der historischen Entwicklung des Weinanbaus in Württemberg. Der Maulbronner Eilfingerberg etwa war im 12. Jahrhundert in klösterlichem Besitz. Im Südosten des Weinguts Herzog von Württemberg gedeiht einer der landesbesten Rieslinge: Stettener Brotwasser heißt der filigrane Wein wie auch die erstklassige Lage mit einer Hangneigung von bis zu 60 Prozent, die sich seit dem 17. Jahrhundert im Alleinbesitz des Hauses befindet.

Aromenvielfalt aus einzigartigen Rebsorten

So viel Tradition verpflichtet. Seit 1986 gehört das Weingut Herzog von Württemberg dem Verband deutscher Prädikatsweingüter (VDP) an und erhält seitdem zahlreiche Auszeichnungen für seine Rebensäfte aus limitierten Ernteerträgen – unter Bewahrung der Kulturlandschaften, in denen die Trauben im Einklang mit der Natur wachsen. Am Mundelsheimer Käsberg etwa, dem regional bedeutendsten kulturgeschichtlichen Naturdenkmal, sind das Trollinger und Spätburgunder. Die kräftigen Rotweine überzeugen mit weichen, feurig-samtigen Aromen. Am Untertürkheimer Mönchberg entstehen Lemberger, Spätburgunder, Merlot, Cabernet und Riesling, allesamt fein-würzige Sorten mit kraftvollen Körpern und lebhaften Buketts. Es ist der außerordentlich hohe Anspruch der Winzer, der jede Rebsorte einzigartig macht.

Impressionen

Drei mittelalte Personen sitzen um einen fein mit Servietten eingedeckten Tisch und verkosten Rotwein, im Hintergrund zahlreiche Weinfässer aus Holz.

Unsere Weine sind Meisterwerke aus den besten Lagen Württembergs, geprägt von einer Tradition, die Zeit, Geduld und Können verbindet. Das Streben nach Harmonie im Einklang von Natur und Technik im Weinberg sowie im Weinkeller und die Verbindung von alten Traditionen und neuem Wissen ist unser Erfolgsrezept.

Weitere Infos über das Weingut Herzog von Württemberg: hier.

Weine dieses Erzeugers in unserem Sortiment

Filter

Herzorg von Württemberg

Weingut Herzog von Württemberg Edition Mörike VDP.Gutswein Blanc de Noir Qualitätswein

Halbtrocken, Württemberg

Inhalt: 0,75 Liter (10,67 €* / 1 Liter)

8,00 €*
Lebensmittelangaben

Herzorg von Württemberg

Weingut Herzog von Württemberg Maulbronner Eilfingerberg Erste Lage Riesling trocken

Trocken, Württemberg

Inhalt: 0,75 Liter (16,00 €* / 1 Liter)

12,00 €*
Lebensmittelangaben

Herzorg von Württemberg

Weingut Herzog von Württemberg Mundelsheimer Käsberg Erste Lage Trollinger trocken

Trocken, Württemberg

Inhalt: 0,75 Liter (12,67 €* / 1 Liter)

9,50 €*
Lebensmittelangaben

Herzorg von Württemberg

Weingut Herzog von Württemberg Schloß Monrepos VDP.Gutswein Riesling feinherb

Halbtrocken, Württemberg

Inhalt: 0,75 Liter (10,67 €* / 1 Liter)

8,00 €*
Lebensmittelangaben

Herzorg von Württemberg

Weingut Herzog von Württemberg Schloß Monrepos VDP.Gutswein Rosé trocken

Trocken, Württemberg

Inhalt: 0,75 Liter (10,67 €* / 1 Liter)

8,00 €*
Lebensmittelangaben

Herzorg von Württemberg

Weingut Herzog von Württemberg Schloß Monrepos VDP.Gutswein Trollinger-Lemberger trocken

Trocken, Württemberg

Inhalt: 0,75 Liter (10,67 €* / 1 Liter)

8,00 €*
Lebensmittelangaben

Herzorg von Württemberg

Weingut Herzog von Württemberg Stettener Brotwasser Erste Lage Riesling trocken

Trocken, Württemberg

Inhalt: 0,75 Liter (18,67 €* / 1 Liter)

14,00 €*
Lebensmittelangaben

Zuletzt angesehene Artikel